Meditation

In einer angeleiteten Übung, die nichts von dir verlangt, schärfst du deine Wahrnehmung für dein Gefühl, den Verstand und deinen Körper – Bausteinen aus denen unser menschliches Sein zu bestehen scheint. Sie alle sagen dir jedoch nichts darüber, was für dich „stimmt“ und wer du auf natürliche Weise bist. Die Seinsicht-Meditation bewegt sich jede Woche um einen ausgesuchten Aspekt unseres Menschseins. Dein Gefühl erhält natürliche, lebendige Präsenz, dein Körper und auch die Verletzungen die du davon getragen hast, erfahren Achtung. Und dein Verstand, der sich mit sich stets mit sich selbst identifiziert, ist eingeladen, hinter sich zurück zu treten. Zur Seinsicht-Meditation benötigst du keinerlei Vorkenntnisse oder bestimmte körperliche Voraussetzungen. Die Meditation startet stets mit einer kleinen Einführung. Wertschätzung des Angebots: „pay what you want“ Spendenbasis   ←zurück