Events


Das Mondtänzerinnen Projekt

Und auch die kleinen Mondtänzerinnen werden sich im neuen Jahr wieder versammeln, um gemeinsam Yoga zu üben, zu tanzen und sich selbst besser kennenzulernen. 

Dieses mal wird es jedoch ein Blockangebot sein, da sich herausgestellt hat, dass junge Mädchen schon viele Hobbys haben und ein weiteres Hobby eher Stress als Entspannung bedeutet. 

An vier aufeinander folgenden Sonntagen treffen wir uns und tauchen ein in die Magie der Mondtänzerinnen.

Was dich erwartet: 

Yoga und Atemübungen – Entspannungsgeschichten und Traumreisen

Selbstliebe Rituale mit den Elementen – Lustige Spiele 

Tanz – Mädchenkreise, in denen du dich mit allem mitteilen kannst, was dich bewegt

Am Ende des Projekts erhältst du dein eigenes Mondtänzerinnen E-Book, in dem alle wichtigen Learnings festgehalten sind, so dass du es in deinen Alltag integrieren kannst. 

Termine: 

Sonntag 04.03.2018 14.00 – 17.00 Uhr  Ankommen im Kreis der Mädchen

Sonntag 11.03.2018 14.00 – 17.00 Uhr  Eintauchen in die Magie der Mondtänzerinnen

Sonntag 18.03.2018 14.00 – 17.00 Uhr  Mondtänzerinnen Initiations Ritual 

Sonntag 25.03.2018. 14.00 – 17.00 Uhr  Abrunden und Einschmelzen 

Was es heisst eine Mondtänzerin zu sein? 

Ein Mondtänzerin ist ein Mädchen / eine Frau, die Verantwortung übernimmt für ihr eigens Leben und für das Leben auf diesem Planeten erkennt, dass ihre Zartheit ihre größte Stärke ist, sich traut wild und laut zu sein, die sich ihrer selbst bewusst ist und daher Selbstbewusst ist, verbunden ist mit den Elementen, den Tieren und allen Kräften der Natur, weiß wie sie die kreisenden Gedankenbewegungen zur Ruhe bringen und ihre Bewusstsein im ganzen Körper ausdehnen kann, ihre Kräfte nutzt um anderen Wesen zu helfen und das Bewusstsein auf dem Planeten anzuheben, sich traut ihrer eigenen Stimme zu folgen, auch wenn das heisst von dem geraden Weg abzuschweifen, ihr Licht kennt und ihren Schatten, die ihren Körper liebt und Techniken kennt, um diesen gesund und schön zu pflegen, verbunden ist mit der Kraft ihres weiblichen Zyklus, fleißig und konzentriert ihr höchstes Potential verwirklicht und dabei sehr geduldig mit sich ist, ausgerichtet ist nach ihrer Innern Wahrheit und bereit Altes loszulassen, um die Fülle zu empfangen, ihre weibliche Magie erkennt und würdigt.

Anmeldung: Milena

milena@boostyourom.com


GeigenWorkshops: verschiedene Themen

Das Instrument entdecken, ganz ohne Noten. Wir erschaffen mit wenigen Tönen anhand von Dreiklängen harmonische Klangteppiche und lernen spielerisch, Melodien und Rhythmen darüber zu kreieren. Sich von Noten zu lösen, eröffnet andere Dimensionen der Wahrnehmung. Ihr werdet Euch und Eure Geige anders kennenlernen, als es Euch bisher möglich war. Habt Ihr das einmal ohne Noten erlebt, könnt Ihr die Erfahrung auch beim Spiel mit Noten anwenden.

Der Workshop ist für alle Niveaus, auch für absolute Anfänger geeignet.

Das Instrument entdecken, ganz ohne Noten.

Wir erschaffen mit wenigen Tönen anhand von Dreiklängen harmonische Klangteppiche und lernen spielerisch, Melodien und Rhythmen darüber zu kreieren. Sich von Noten zu lösen, eröffnet andere Dimensionen der Wahrnehmung. Ihr werdet Euch und Eure Geige anders kennenlernen, als es Euch bisher möglich war. Habt Ihr das einmal ohne Noten erlebt, könnt Ihr die Erfahrung auch beim Spiel mit Noten anwenden. 

Der Workshop ist für alle Niveaus, auch Anfänger, geeignet.

Wann: Samstags/Sonntags 14-16 Uhr

Termine: 

Kosten: 25,- Euro

Mindestteilnehmer: 5


←zurück